"Bevor du jemanden heilst, frag ihn, ob er bereit ist, die Dinge aufzugeben, die ihn krank gemacht haben." (Hippokrates)

22.07.2021 Update Hochwasser: Praxis bis einschließich 13.08. geschlossen. Neustart ab dem 16.08.2021 in Sinzig-Westum

 

Liebe Patient*innen,

 

nach der heutigen Besichtigung unserer Praxisräume haben wir nun die Gewissheit, dass nichts mehr davon übrig ist. Auch unsere Telefonanlage ist nachhaltig defekt, der Praxiskalender zerstört.

 

Alle Termine bis zum 13.08.2021 können leider nicht stattfinden. Wir planen ab dem 16.08.2021 eine provisorische Praxis in Sinzig-Westum, Westerwaldstr. 24. Wenn Sie einen Termin bei uns haben, teilen Sie uns bitte mit WANN und BEI WEM Sie den Termin haben und OB Sie diesen wahrnehmen können. 

Ich hoffe, wenigstens die Handynummer noch kommende Woche wieder aktivieren zu können. Bis dahin können Sie uns nur per Mail

 

osteopathiehein@web.de  

 

natalie.ehorn@gmx.de

 

erreichen.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten für diese herausfordernde Zeit alles erdenklich Gute, Kraft und Zuversicht!

 

Herzliche Grüße

Jana Hein und Natalie Ehorn

 

 

 

21.07.2021 Update Hochwasser:

 

Liebe Patient*innen,

 

da das Thermalbadehaus ebenfalls stark vom Hochwasser und dessen Auswirungen betroffen ist, haben wir zur Zeit noch keinen Zugang zu unserer Praxis. Somit habe ich auch keinen Zugriff auf Telefon und Praxiskalender. Dadurch haben wir leider keinen Überblick über unsere Termine.

 

Da ich den Praxisbetrieb ab dem 16.08.2021 in der Einliegerwohnung meiner Eltern in der Westerwaldstr. 24 in Sinzig-Westum wieder aufzunehmen möchte, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe:

 

Wenn Sie einen Termin bei uns haben, schreiben Sie uns bitte eine Mail an:

 

osteopathiehein@web.de

 

und teilen uns bitte mit wann Sie Ihren Termin haben und ob Sie ihn wahrnehmen können.

 

 

 

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft und Zuversicht,

 

herzliche Grüße

 

Jana Hein und Natalie Ehorn

 

 

 

Update: 19.07.2021 Hochwasser: unsere Praxis ist leider geschlossen!

 

Liebe Patient*innen,

 

wir sind einfach nur sprachlos und die richtigen Worte zu finden fällt schwer...unser Mitgefühl und unsere Gedanken sind bei all den Betroffenen, wir schicken von Herzen allen viel Kraft! Zugleich sind wir zutiefst dankbar und gerührt über so viel Hilfe und Zuspruch von allen Seiten! Danke.

  

Bislang wissen wir nur, dass das Thermalbadehaus leider auch stark betroffen ist. Durch die katastrophalen Zustände vor Ort konnten wir uns selbst noch kein Bild von unseren Räumen machen.

 

Sie können mich zur Zeit nur über Mail an 

 

osteopathiehein@web.de

 

erreichen. 

 

Wir hoffen, dass Sie gesund und in Sicherheit sind! Wir wünschen allen Betroffenen viel Kraft, Mut, Hoffung und Stärke!

 

Jana Hein und Natalie Ehorn

 

 

 

 

Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Ihre Mithilfe und informieren Sie über notwendige Verhaltensregeln, um die Ausbreitung von (Corona)Viren zu begrenzen:

 
  
•    Niesen oder Husten Sie bitte in die Ellenbeuge
 
•    Bitte teilen Sie uns VORAB mit falls sie erkältet sind, Fieber, Husten oder Atembeschwerden haben. Bleiben Sie mit diesen Symptomen im Zweifelsfall bitte zu Hause.
 
•    Bitte informieren Sie uns vorab falls Sie oder jemand in Ihrem Umfeld als Verdachtsfall gilt oder Sie in den letzten zwei Wochen in einem Risikogebiet waren.
 
•    Falls Sie 60 Jahre oder älter sind und / oder Vorerkrankungen haben (insbesondere Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, chronische     Atemwegserkrankungen, Krebs oder     Immunsuppressiva einnehmen) sollten Sie erwägen zu Ihrem eigenen Schutz Ihren Termin möglichst frühzeitig abzusagen.
 
 
•    Bitte halten Sie im Wartebereich Abstand voneinander.
 
 
Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!
 
********************************************************************************
 
Liebe Interessent(inn)en

ich freue mich, Sie auf meiner Internetseite Willkommen zu heißen! Hier haben Sie die Möglichkeit mehr über Osteopathie und meine Praxis zu erfahren.

 

Ein besonderes Anliegen ist mir die Behandlung unserer kleinsten Patienten ab der 2. Lebenswoche. Hierbei geht es nicht nur um die Behandlung „typischer“ Symptomatiken von Säuglingen und Kleinkindern, sondern viel mehr um die Begleitung der gesamten psychomotorischen Entwicklung von der Geburt bis zum 25. Lebensjahr. 


Viele Eltern wissen, mit Kindern ist das Leben „nur noch in Phasen“ eingeteilt. In jeder dieser Entwicklungsstufen verändert sich etwas. Als präventiv tätige Osteopathin ist es mir eine Herzensangelegenheit die individuelle Entwicklung Ihres Kindes zu unterstützen und zu fördern.

 

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

Herzlichst
Jana Hein